Handball ist in. Amelinghausen

 

 

 

 
 

Leider wurde gerade bekannt gegeben, dass der Handball Verband Niedersachsen e.V. (HVN) beschlossen hat, den Spielbetrieb der Jugend und der Senioren in den Ober-, Verbands- und Landesligen sowie der Landesklassen, die in Obhut des Verbandes stehen, mit sofortiger Wirkung auszusetzen.

Weitere Informationen finden sich hier


Hygienekonzept reibungslos umgesetzt

Am 24.10.2020 hatten wir in der Lopautalhalle unsere Saisoneröffnung. 

Los ging es direkt mit einem Heimspiel der C-Jugend gegen den HV Lüneburg.
Gespannt waren wir auf die Umsetzung unseres entwickelten Hygienekonzepts, welches wir nah an den HVN-Empfehlungen entworfen haben.

Rund 40 Zuschauer hatten wir zu Gast und alle haben sich an Registrierung, Maskenpflicht und Abstand gehalten. 

Ein voller Erfolg!




Eine tolle Spende vom Basar Amelinghausen

Entgegen des allgemeinen Trends wächst unsere Jugendabteilung immer weiter.

In der Altersklasse 6-8 Jahre (F-Jugend) sind wir mittlerweile rd. 22 Spieler, bei den 9-10 Jährigen (E-Jugend) ca. 24.
Insgesamt zählt unsere Handballsparte bereits rd. 100 Aktive, davon ca. 85 Kinder/Jugendliche.
Dieses erfreuliche Wachstum brachte uns nun aber an die Grenzen unseres zur Verfügung stehenden Materials.
Aus dieser misslichen Lage befreite uns jetzt der "Basar Amelinghausen" mit einer sehr großzügigen Spende von 15 hochwertigen Handbällen und 25 verschiedenfarbigen Markierungsleibchen für unsere Jugendabteilung. 


Wir haben uns sehr über diese super Unterstützung gefreut und danken dem Basar Amelinghausen von ganzem Herzen


 


Teambildungsmaßnahme Ü-18 : Kanutour 22 km



Am 12. September haben 17 Spieler unserer Ü18-Gruppe im Rahmen einer Teambildungsmaßnahme eine Kanutour von Wetzen nach Luhdorf unternommen.
Unter besten Wetterbedingungen sind wir alle trocken um 9.30h gestartet und gegen 17:00h in Winsen-Luhdorf in bester Stimmung angekommen (wobei einige nicht mehr ganz so trocken waren).
Gegenseitige Hilfe beim Passieren von Bäumen, die den Wasserweg blockierten, Einsammeln verlorener Gegenstände gekenterter Kanus, gute Laune durch unser „Partyboot„ - all dies stärkte unser Wir-Gefühl und trug zu einem  unvergesslichen Tag bei, der abends gesellig bei Totti in Amelinghausen endete (Werbung ohne Gegenleistung!).



Mission gelungen! 


 Gratulation an unsere Nachwuchs-Schiedsrichter

 


Wir freuen uns sehr, dass unsere beiden B-Jugendspieler Paul und Cyan ihren Schiedsrichterschein bestanden haben und uns ab sofort bei der Leitung von Spielen unterstützen können.
Ehrenamtliches Engagement ist für uns als junge und noch verhältnismäßig kleine Sparte unverzichtbar und wenn wir dann noch "jugendliche" Unterstützung aus den eigenen Reihen bekommen, freut uns das um so mehr.
Wieder ein Schritt in eine aussichtsreiche Handball-Zukunft.

Ein paar Punkte, die derzeit beim Training noch immer zu beachten sind.

Wir freuen uns sehr, dass wir das Training wieder starten konnten. 

Hierzu hat die Handballsparte ein Hygiene-Konzept erarbeitet, welches hier einsehbar ist.

Nach wie vor bitte jedem Training eine verbindliche Anmeldung einen Tag vor dem Training! Entweder über die WhatsApp-Gruppe oder hier über das Kontakt-Formular.

Dabei ist es zwingend notwendig, dass zu jedem Training eine neu ausgefüllte Selbstauskunft zu erbringen ist. Diese kann hier herunter geladen werden. Ohne Anmeldung und die Selbstauskunft, kann keine Teilnahme am Training erfolgen.

Wir freuen uns auf EUCH!


News


Zurück zur Übersicht

09.06.2020

Alle Informationen zur Wiederaufnahme des Trainings in einem Dokument

Hier sind noch einmal alle wichtigen Punkte aufgelistet!

 Information an alle Handballer.pdf


Zurück zur Übersicht


INFO: Die Beiträge der Startseite rutschen irgendwann ins Archiv

 

Jubiläumsfeier: 111 Jahre MTV Amelinghausen

 

Am vergangenen Samstag, den 7. März 2020 wurde unser Verein 111 Jahre alt.

Ein stattliches Alter für einen so modernen, offenen und professionellen Verein.

Wir sind stolz darauf dazuzugehören und sind daher am Geburtstag auch mit rd. 30 Spielern der Handballsparte bei der offiziellen Feier aufgelaufen.

Auch wenn unsere Sparte -im direkten Vergleich- noch in den Kinderschuhen steckt, so sind wir mit rd. 90 aktiven Spielern mittlerweile zu einer bedeutenden Säule des Vereins geworden und freuen uns auf die kommenden Jahre, Jahrzehnte und...

 


Herzlichen Glückwunsch MTV Amelinghausen 


Warum Handball?

 

Seit der Handball-Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland (bei der Deutschland sogar zum 3. Mal Weltmeister wurde) verzeichneten viele Vereine großen Zulauf in dieser Sparte. Auch der Sieg der Europameisterschaft 2016 -als Außenseiter- entfachte bei vielen (Nicht-)Handballern einen Sturm der Begeisterung.

Zusammenhalt, Teamgeist, gemeinsames Kämpfen, unbändiger Wille, Ehrgeiz und Mut; alles was eine Mannschaftssportart auszeichnet, wurde hier eindrucksvoll umgesetzt.


Auch im Sportangebot des MTV  Amelinghausen ist nun dieser beliebte Mannschaftssport seit Mai 2013 vertreten, der bundesweit - nach Fußball - der zweitpopulärste Ballsport ist.

Unsere seit Gründung stetig wachsenden Spielerzahlen bestätigen diesen erfreulichen Trend.


Wir haben zu Beginn 2018 rund 80 aktive Jugend-Handballer, die mit vier  eigenen und einer Spielgemeinschaft am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen.

Was ist an Handball so besonders?


Wesentliche Vorteile dieser Sportart sind die Förderung vieler Fähigkeiten, die auch im späteren Leben relevant sind. Hierunter fallen z. B. die Ausprägung von Teamfähigkeit, individuelle Fitness, Koordination des Hand- und Fuß-Apparates, Reaktion, Konzentration, Schnelligkeit, fördern von sozialen Kompetenzen usw.

In den vergangenen Jahren hat sich der Handballsport in erheblichem Umfang verändert. 

Hohes Spieltempo, schnell wechselnde Spielsituationen, einhergehend mit variantenreichen Würfen und Passtechniken der agierenden Spieler haben dazu geführt, dass Handball zu einer der beliebtesten Teamsportarten bei Kindern und Jugendlichen geworden ist.


Diese Aspekte machen diesen Sport so interessant wie er ist.

In keiner anderen Sportart wird eine so hohe Anzahl an Komponenten beansprucht und gefördert wie im Handball.

 

Aber am wichtigsten ist: 

Beim Handball gibt es kein Abseits!!

 

 

Wir bieten allen interessierten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit während unseres Trainingsbetriebs am Training teilzunehmen, um zu schauen ob auch Sie sich von der Sportart Handball fesseln lassen.


Um Handball alters- und entwicklungsgerechter spielen zu können, orientiert sich unser Training in weiten Teilen an den „Allgemeinen Leitlinien des Deutschen Handballbundes DHB“, wie u.a.:

  • Entwicklungsgerechtes Spielen soll die Spielfähigkeit und Kreativität entwickeln!
  •  Faszination und Spielfreude vermitteln!          


  • Die pädagogische Zielperspektive:

Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen steht im Vordergrund! 

Individuell betreuen, Persönlichkeit und sportliche Fähigkeiten fordern und fördern, die Spielfähigkeit langfristig und entwicklungsorientiert anlegen.



Unsere Mannschaften (mehr Infos hier

...zum Vergrößern auf die Bilder klicken

 



Besucher

612224