Interessantes (ältere Beiträge)

GRUNDSCHULAKTIONSTAGE 2021 mit dem MTV Amelinghausen Handball
An allen drei Grundschulen in der Samtgemeinde Amelinghausen haben wir im November 2021 wieder den offiziellen „DHB/AOK Grundschulaktionstag“ durchgeführt. Teilgenommen haben insgesamt 102 Schülerinnen und Schüler!!

Am 12. November starteten wir in der Grundschule Betzendorf mit 23 Kindern.
In einer Sport-Doppelstunde wurden den Schülern Handball-Grundkenntnisse durch unsere Trainer Gerhard und Cäsar vermittelt.
Der zweite Grundschultag fand dann für die Grundschule Amelinghausen in der Lopautalhalle am 18. November unter der Leitung von Wolfgang und Frank statt.

Auch hier war es wieder Ziel, mit den eigenständig vorbereiteten und durchgeführten zwei Sportdoppelstunden die insgesamt 36 Schüler der 2. Klasse für den Vereins- und insbesondere Handballsport zu begeistern.

Der dritte Aktionstag wurde abschließend am 23.11. in der Grundschule Soderstorf in ebenfalls zwei Sportdoppelstunden umgesetzt. Diese Unterrichtseinheiten wurden von Marlon und Gerhard geleitet. Teilgenommen haben insgesamt 43 Schüler. Auch dieser Tag wurde zu einem vollen Erfolg.
In allen drei Grundschulen standen die Sportlehrer der Schulen unseren Trainern beiseite. Alle Schüler waren begeistert, hochmotiviert und haben sehr gut mitgemacht.
Dass der Handballsport in der Grundschule gut ankommt, haben wir 2019 schon nach Durchführung dieser Tage durch einen tollen Zulauf neuer Spieler/-innen in unsere F- und E-Jugendmannschaften feststellen können. Dies bestätigt nur einmal mehr unsere Annahme:
HANDBALL IST IN. AMELINGHAUSEN
Der AOK „Grundschulaktionstag“ ist eine gemeinsame Initiative des Deutscher Handballbund, des Handball-Verband Niedersachsen, seiner Gliederungen und Mitgliedsvereine.
Am Grundschulaktionstag soll den Kindern der 1. – 4. Klasse die Faszination für Bewegung, Ballsport, Mannschaftssport und im Speziellen für Handball vermittelt werden. Die Schulen mit Vereinen zusammengeführt und Lehrkräften Hilfestellungen für den (Handball-) Unterricht gegeben werden.

Riesenerfolg Handball-Camp 1.0

Ein großartiges und abwechslungsreiches Wochenende (10./11. September 2021) liegt hinter uns.
Der Teamgedanke zog sich wie ein roter Faden durch die beiden Tage, die jeweils um 8:00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück begannen und einem gemeinsamen Abendessen endeten.
Dazwischen gab es ein vielfältiges Programm, welches Konditions-, Abwehr- und Angriffs-Trainingseinheiten sowie Yoga und Trainingsspiele unter Wettkampf-Bedingungen enthielt und den Spielern körperlich sehr viel abverlangte.
Die zur Erholung eingestreuten Pausen wurden kulinarisch mit Vitaminen und gemeinsamen Mittagessen aufgefüllt.
Drüber hinaus gab es neben der spielerischen Praxis eine Fülle an Theorie-Einheiten: Handballregeln, der Teamgedanke sowie Spielformationen wurden ausgiebig beleuchtet.
Die abschließend dringend erforderliche Abkühlung erfolgte dann an beiden Tagen mit einem Besuch im Waldbad Amelinghausen. Dort ging der Wettkampf allerdings auf dem Sprungbrett weiter.
Alle unsere 33 Teilnehmer der Altersklasse 11 bis 15 Jahre (D-C-B-Jugend) waren am Ende erschöpft, aber glücklich, zufrieden und satt. Gleiches galt auch für die 10 Trainer, die mit Blick auf die reibungslose Organisation und flexible Umsetzung des entworfenen Konzepts dafür gesorgt haben, dass unser Motto: "Mein Team, Mein Sport, Mein Verein" mit Leben gefüllt wurde.  Somit sollte einer Neuauflage 2.0 im September 2022 nichts im Wege stehen.
Großer Dank an dieser Stelle noch einmal den Sponsoren EDEKA Lüchow, Salzbäcker, Landschlachterei Holger Drewes und Grätschs Gasthaus und allen Beteiligten: Ohne Euch und diese vorbildliche Teamleistung wäre dieses Wochenende nicht realisierbar gewesen.
Es hat sich wieder einmal gezeigt: Handball ist in. Amelinghausen

  • 241849298_2957667257821822_619422031321252799_n
  • 241853169_2957671471154734_6769816010773426643_n
  • 241884374_2957665827821965_1757148187611928867_n
  • 241971769_2957664924488722_5118664626529944610_n
  • 241865687_2957666921155189_843748048909208170_n
  • 241846016_2957669924488222_2384087729532692841_n
  • 241853674_2957669621154919_6036764768472790191_n
  • 241854613_2957668094488405_129330978868575443_n
  • 241950378_2957665247822023_8026955057912059406_n
  • WhatsApp Image 2021-09-11 at 21.11.56
  • 241985203_2957668961154985_3658013244000471533_n
  • WhatsApp Image 2021-09-11 at 21.11.57 (1)
  • WhatsApp Image 2021-09-11 at 21.11.57 (2)
  • 241963527_2957664551155426_7755185309997542923_n
  • 241957753_2957670324488182_2961759515104593643_n

Handball und Yoga?!

Wer bereits Erfahrung mit Handball gemacht hat, der weiß, dass Handball ein sehr kraftvoller, laufintensiver und kampfbetonter Sport ist, bei dem beim Spielen der gesamte Körper trainiert wird.
Häufig kann es dabei aber auch zu einseitigen Bewegungen und somit zu einer Überlastung kommen, was vor allem den Schulterbereich beim Werfen betrifft.
Verletzungen und Erschöpfung sind die Folge von einem „zu viel“ auf der einen und einem „zu wenig“ auf der anderen Seite.
Deshalb ist es für Handballer unumgänglich, etwas für ihre Beweglichkeit und Entspannung zu tun. Gerade im Zweikampf ist gute Beweglichkeit ein ganz zentraler Aspekt in der Verletzungsprävention.
Und jetzt kommt Yoga ins Spiel: diese aus Indien kommende Praxis ist nicht nur bei Menschen beliebt, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen, sondern auch bei jenen, die bewusst etwas für ihre Muskulatur und Körper tun wollen.
So eignet sich Yoga sehr gut für Handballer als eine Ergänzung zum Training. Schwerpunkte sind das Mobilisieren, Kräftigen und Entspannen des Schulterbereichs, das Stärken und Dehnen der Arme und Beine sowie das Ansprechen der Adduktoren und der Rückenmuskulatur, hilft darüber hinaus aber auch, das Körpergefühl zu stärken und den gesamten Organismus zu kräftigen.
Damit unsere Spieler dauerhaft gesund, verletzungsfrei und einsatzbereit bleiben, haben wir uns entschlossen, mit regelmäßigen Yoga-Einheiten einen Gegenpol zum klassischen Training zu schaffen.
Nicole leitet die Sparte KinderYoga Amelinghausen im MTV und hat sich direkt bereit erklärt, uns bei dem Vorhaben tatkräftig zu unterstützen.
Am 10. Juni 2021 hatten wir die ersten Trainingseinheiten mit der männlichen und weiblichen D-Jugend und auch unser Konditionstrainer Frank hat für die C- und B-Jugend Nicole in Anspruch genommen.
Eine anfängliche Skepsis der Spieler ist schnell in positive Stimmung umgeschlagen und die Übungen haben gezeigt, dass Yoga sehr anstrengend und abwechslungsreich ist und wir noch viel Luft nach oben haben.
Wir freuen uns riesig, unsere Handballsparte so gezielt und immer professioneller aufstellen zu können (individuelles Torwarttraining, gesondertes Konditionstraining, fachmännisches Yoga-Training), um unseren Spielern die größtmöglichen Voraussetzungen für sportlichen Erfolg und eine gesunde Fitness zu verschaffen.


Gratulation an unsere Nachwuchs-Schiedsrichter

Wir freuen uns sehr, dass unsere beiden B-Jugendspieler Paul und Cyan ihren Schiedsrichterschein bestanden haben und uns ab sofort bei der Leitung von Spielen unterstützen können.
Ehrenamtliches Engagement ist für uns als junge und noch verhältnismäßig kleine Sparte unverzichtbar und wenn wir dann noch "jugendliche" Unterstützung aus den eigenen Reihen bekommen, freut uns das um so mehr.
Wieder ein Schritt in eine aussichtsreiche Handball-Zukunft. 

Eine tolle Spende vom Basar Amelinghausen

Entgegen des allgemeinen Trends wächst unsere Jugendabteilung immer weiter.

In der Altersklasse 6-8 Jahre (F-Jugend) sind  wir mittlerweile rd. 22 Spieler, bei den 9-10 Jährigen (E-Jugend) ca. 24. 
Insgesamt zählt unsere Handballsparte bereits rd. 100 Aktive, davon ca. 85 Kinder/Jugendliche.
Dieses erfreuliche Wachstum brachte uns nun aber an die Grenzen unseres zur Verfügung stehenden Materials.
Aus dieser misslichen Lage befreite uns jetzt der "Basar Amelinghausen" mit einer sehr großzügigen Spende von 15 hochwertigen Handbällen und 25 verschiedenfarbigen Markierungsleibchen für unsere Jugendabteilung. 

Wir haben uns sehr über diese super Unterstützung gefreut und danken dem Basar Amelinghausen von ganzem Herzen

Teambildungsmaßnahme Ü-18 : Kanutour 22 km


Ü18 Kanutour

Am 12. September haben 17 Spieler unserer Ü18-Gruppe im Rahmen einer Teambildungsmaßnahme eine Kanutour von Wetzen nach Luhdorf unternommen. 
Unter besten Wetterbedingungen sind wir alle trocken um 9.30h gestartet und gegen 17:00h in Winsen-Luhdorf in bester Stimmung angekommen (wobei einige nicht mehr ganz so trocken waren). 
Gegenseitige Hilfe beim Passieren von Bäumen, die den Wasserweg blockierten, Einsammeln verlorener Gegenstände gekenterter Kanus, gute Laune durch unser „Partyboot„ - all dies stärkte unser Wir-Gefühl und trug zu einem  unvergesslichen Tag bei, der abends gesellig bei Totti in Amelinghausen endete (Werbung ohne Gegenleistung!). 


Mission gelungen! 

Jubiläumsfeier: 111 Jahre MTV Amelinghausen 

 

Am vergangenen Samstag, den 7. März 2020 wurde unser Verein 111 Jahre alt. 

Ein stattliches Alter für einen so modernen, offenen und professionellen Verein. 

Wir sind stolz darauf dazuzugehören und sind daher am Geburtstag auch mit rd. 30 Spielern der Handballsparte bei der offiziellen Feier aufgelaufen. 

Auch wenn unsere Sparte -im direkten Vergleich- noch in den Kinderschuhen steckt, so sind wir mit rd. 90 aktiven Spielern mittlerweile zu einer bedeutenden Säule des Vereins geworden und freuen uns auf die kommenden Jahre, Jahrzehnte und...

Herzlichen Glückwunsch MTV Amelinghausen 


Freundschaftliche Kooperation mit dem MTV Eyendorf

6 männliche C-Jugend- und 5 B-Jugend Spieler des MTV Amelinghausen laufen diese Saison im Trikot des MTV Eyendorf auf. Da wir leider nicht ausreichend Spieler aus unseren Reihen für eigene Mannschaften dieser Altersklassen zusammen bekommen haben, wurden diese Akteure mit einem Doppelspielrecht ausgestattet. Unsere enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eyendorf hat hat dies problemlos umsetzbar gemacht.

Die männliche B 2-Jugend steht in der Regionalliga sogar auf dem 3. (von 7) Platz (Dezember 2019). 

Wir möchten an dieser Stelle einmal ganz herzlich dem MTV Eyendorf danken, der unsere Spieler sofort kameradschaftlich aufgenommen und integriert hat. Dieses Entgegenkommen ist heutzutage nicht selbstverständlich, zeigt aber deutlich, dass hier zwei Vereine verbunden sind, die den Handballsport im Fokus haben und weiter nach vorne bringen wollen... (egal welches Trikot dafür getragen wird).  

Getreu unserem Motto: HANDBALL VERBINDET!  

Danke MTV Eyendorf! 

  

GRUNDSCHULAKTIONSTAG 

mit dem MTV Amelinghausen Handball  

An allen drei Grundschulen in der Samtgemeinde Amelinghausen haben wir im November 2019 wieder den offiziellen "AOK Grundschulaktionstag“ durchgeführt.

Am 08. November starteten wir in der Grundschule Betzendorf mit 24 Kindern. In einer Sport-Doppelstunde wurden den Schülern Handball-Grundkenntnisse durch unsere Trainer Johanna und Frank vermittelt.  

Der zweite Grundschultag fand dann für die Grundschule Amelinghausen in der Lopautalhalle am 11. November unter der Leitung von Johanna, Cäsar und Gerhard statt. Auch hier war es wieder Ziel, mit den eigenständig vorbereiteten und durchgeführten zwei Sportdoppelstunden die insgesamt 37 Schüler für den Vereins- und insbesondere Handballsport zu begeistern. 

Der dritte Aktionstag wurde abschließend am 15.11. in der Grundschule Soderstorf umgesetzt. Diese Unterrichtseinheiten wurden von Johanna und Gerhard geleitet. Teilgenommen haben insgesamt 30 Schüler. Auch dieser Tag wurde zu einem vollen Erfolg.  

In allen drei Grundschulen standen die Sportlehrer der Schulen unseren Trainern beiseite. Alle Schüler waren begeistert, hochmotiviert und haben sehr gut mitgemacht. Zum Abschluss wurde die Teilnahme mit einer Urkunde, Stundenplan und Aufkleber belohnt. 

Dass der Handballsport in der Grundschule gut ankommt, haben wir letztes Jahr schon nach Durchführung dieser Tage durch einen tollen Zulauf neuer Spieler/-innen in unsere F- und E-Jugendmannschaften feststellen können. Dies bestätigt nur einmal mehr unsere Annahme: 

HANDBALL IST IN. AMELINGHAUSEN 

Der "AOK Grundschulaktionstag“ ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Handballbundes, des Handball-Verbandes Niedersachsen, seiner Gliederungen und Mitgliedsvereine. 

Am Grundschulaktionstag soll den Kindern der 1. – 4. Klasse die Freude am Handball und lebenslangen Sporttreiben vermittelt, Schulen mit Vereinen zusammengeführt und Lehrkräften Hilfestellungen für den Handball-Unterricht gegeben werden. 



Internationaler Handball-Cup Schneverdingen - 10. August 2019

Gruppenfotos mit den Nationalspielern Paul Drux und Fabian Wiede (beide Füchse Berlin)

Unsere 10 Einlaufkinder sind dieses Jahr mit den Schweden IFK Kristianstad, der russischen Nationalmannschaft (!) und den Füchsen aus Berlin aufgelaufen.

Unsere 3 gestellten „Wischer“ mussten bei zwei (von drei) Spielen für eine trockene Spielfläche sorgen


Und zu guter Letzt hat unser Marlon in Maximilian Holst von der HSG Wetzlar seinen Doppelgänger gefunden 


August 2019 - Handballer des SV Teutonia Bochum-Riemke zu Gast

SV Teutonia Bochum-Riemke zu Gast

Die Jugendabteilung des SV Teutonia Bochum-Riemke veranstaltet auch dieses Jahr -wie erstmalig im vergangenen- eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2003 – 2008 in Amelinghausen vom 10. bis 25.08.2019.  

Bereits im letzten Jahr nutzten wir die Gelegenheit, gegenseitig voneinander zu profitieren. Dank des sehr offenen und freundschaftlichen Auftretens beider Seiten hat sich schon eine harmonische Verbindung entwickelt; Kontakte -auch unter einigen Spielern- sind während des vergangenen Jahres aufrecht erhalten worden.  

So war unser gestriges gemeinsames Training wieder mit viel Spaß und Engagement verbunden. Eine Bereicherung für unseren MTV Handball. 

Wir freuen uns sehr über den sympathischen Besuch aus Bochum und hoffen, dass das Ferienfreizeitprogramm der SV Teutonia Bochum-Riemke fortgesetzt wird, damit wir auch künftig weitere gemeinsame Trainingseinheiten gestalten und erleben können. 

Handball ist nicht nur "in", Handball verbindet auch!! 


4. Handballsparten-Grillfest 

Am 27.6. fand unter großem Anklang unser 4. jährliches Grillfest der Handballsparte statt.  

Über 80 Teilnehmer haben sich bei angenehmen Temperaturen eingefunden und unser geselliges Beisammensein zu einem tollen Event werden lassen. 

Entgegen der ursprünglichen Tradition, legten wir den Zeitpunkt diesmal vor die Sommerferien. Dies ist der recht kurzen Vorbereitungsphase nach den Ferien bis zum Saisonbeginn am 7. September geschuldet, die ohnehin noch mit einigen großartigen mannschaftsfördernden Ereignissen gespickt sein wird: Teambildungsmaßnahmen für unsere E- und D-Jugend sowie das Stellen der Einlaufkinder aus der F- E- und D-Jugend beim Internationalen Heide Cup in Schneverdingen. 

So war das gemeinsame Grillen dieses Jahr eher der Saisonabschluss als -beginn ...aber das spielte eh keine Rolle, denn wir Handballer feiern schließlich die Feste wie sie nun mal fallen ...

Wir wünschen Allen erholsame, tolle Sommerferien und freuen uns auf den Start in die Saison 2019/2020 nach den Ferien! 

Bleibt gesund!

Grillfest 2019 - Handball MTV Amelinghausen



17. bis 19. Mai 2019 - Erfolgreicher 4. Kinderhandball-Grundkurs in Amelinghausen 

Zum 4. Mal fand in Amelinghausen eine überregionale, 3-tägige Ausbildung für Handball-Trainer und  Betreuer statt, die insgesamt 20 Unterrichtseinheiten zu jeweils 45 Minuten umfasste.

Für den Handballverband Niedersachsen richtete der MTV Amelinghausen diesen Kurs aus, der mit 28 Teilnehmern restlos ausgebucht war. 

Viele Interessierte nahmen dafür teilweise sehr weite Anfahrtswege in Kauf, sei es aus Hollenstedt, Bergen, Salzwedel oder Dannenberg.


Den praktischen Teil der Ausbildung unterstützte unsere E- und D-Jugend als "Demo-Mannschaften". 


Auch wenn es anstrengende drei Tage waren, so hat sich ein tolles, homogenes Team gebildet, das auch viel Spaß hatte. 
HVN-Ausbilder Christian vom SC Lüchow von 1861 war mit der Teilnehmergruppe jedenfalls sehr zufrieden. 

Ganz besonders freuen wir uns über die sehr viele positive Resonanz (sowohl unsere Örtlichkeiten, als auch Organisation betreffend) und gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich zum erworbenen Zertifikat!


Wir freuen uns, immer mehr - über unsere Region hinaus - als Handballverein wahrgenommen zu werden.  

Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder einen Kinderhandball-Grundkurs ausrichten. 

AM TAG DES EHRENAMTES...5.12.2018

...möchten auch wir "DANKE" sagen!

Danke an alle Helfer, Trainer und Unterstützer für jeden Tag, jede Stunde, die Ihr uns von eurer Zeit zur Verfügung stellt. Danke für das unermüdliche und unermessliche Engagement, dass Ihr in unsere Handballsparte einbringt und mit dem Ihr aus ihr das macht, was sie schon geworden ist.

Ihr stellt euch selbstlos in den Dienst einer guten Sache, erwartet keine Gegenleistung und seid noch so bescheiden, mit euren Verdiensten nicht hausieren zu gehen.

Doch wenigstens einmal im Jahr, am Tag des Ehrenamtes, wollen wir ein kleines Stück dazu beitragen, dass Eure Arbeit wahrgenommen wird. Denn sie ist ebenso bedeutsam, wie sie nicht selbstverständlich ist.

Ohne euch, ohne das Ehrenamt, könnte der MTV Amelinghausen Handball nicht existieren und wäre erst recht nicht das, was ihr aus ihm macht.

Deswegen sagen wir: Danke...für Euer Engagement!

Grundschulaktionstag mit MTV Amelinghausen Handball - November/Dezember 2018

An allen drei Grundschulen in der Samtgemeinde Amelinghausen haben wir im November und Dezember 2018 den „Grundschulaktionstag“ durchgeführt.

Am 09. November starteten wir in der Grundschule Betzendorf mit den Klassen 3 und 4. In einer Sport-Doppelstunde wurden den Schülern Handball-Grundkenntnisse durch unsere Trainer Johanna und Gerhard vermittelt.  

 



Der zweite Grundschultag fand dann für die Grundschule Amelinghausen in der Lopautalhalle am 16. November unter der Leitung von Johanna und Cäsar statt. Auch hier war es wieder Ziel, mit den eigenständig vorbereiteten und durchgeführten Sportstunden die Schüler für den Handballsport zu begeistern.


 Der dritte Aktionstag wurde abschließend am 7. Dezember in der Grundschule Soderstorf umgesetzt. Diese Unterrichtseinheiten wurden von Gerhard und Marlon geleitet. Teilgenommen haben die 3. und 4. Klasse. Auch dieser Tag wurde zu einem vollen Erfolg.  


 

In allen drei Grundschulen standen die Sportlehrer der Schulen unseren Trainern beiseite. Alle Schüler waren begeistert, hochmotiviert und haben sehr gut mitgemacht.  Zum Abschluss wurde die Teilnahme mit einer Urkunde belohnt. 

Dass der Handballsport in der Grundschule gut angekommen ist, haben wir dann auch in den folgenden Wochen an einem erhöhten Zulauf in unserer F- und E-Jugend feststellen dürfen, was uns sehr gefreut und auch bestätigt hat: HANDBALL IST IN. AMELINGHAUSEN

Der „Grundschulaktionstag“ ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Handballbundes, des Handball-Verbandes Niedersachsen, seiner Gliederungen und Mitgliedsvereine.

Am Grundschulaktionstag soll den Kindern der 1. – 4. Klasse die Freude am Handball und am lebenslangen Sporttreiben vermittelt werden.

Teambildungsmaßnahmen und Doppelsieg zum Saisonauftakt 2018/19

Was für ein schönes erstes September-Wochenende für unsere Handballer der D- und C-Jugend:
Am Samstag haben wir bei der D- und C-Jugend eine Maßnahme zur Teambildung durchgeführt. 
Die D-Jugend hat im Naturcampus Bockum in verschiedenen Spielformen den Teamgeist herauf beschworen. Unter großem Einsatz wurde Vertrauen, Zusammenhalt und Respekt im Team gefördert und verinnerlicht. Im Anschluss wurde mit den Eltern noch gemeinsam gegrillt, so dass wir gestärkt in die ersten beiden Saisonspiele am nächsten Tag starten konnten.
Und was für ein Start das war. Die neu zusammengesetzte D-Jugend siegte im ersten Spiel ungefährdet 14:12 gegen Elbmarsch und im folgenden 12:3 gegen Auetal. 
Diese Siege, verbunden mit der Teambildungsmaßnahme, geben jede Menge Kraft und Optimismus für die kommende Saison. 

Die C-Jugend unternahm einen Ausflug in den Kletterwald Scharnebeck, wo die eigenen Grenzen ausgetestet werden konnten und Spannung sowie Nervenkitzel im Vordergrund standen. Auch hier wurde das Zusammengehörigkeitsgefühl verstärkt und intensiviert. 
Die C-Jugend bestreitet am kommenden Sonntag in der Lopautalhalle ihr erstes Saisonspiel gegen Winsen/Luhe.... und auch hier soll der heraufbeschworene Teamgeist als "8. Mann" die nötige Kraft und Unterstützung leisten.

Abschied vom SV Teutonia Bochum-Riemke Handball e. V.  

SV Teutonia - Abschied

Das fiel manchen Spielern nicht leicht. Gestern mussten wir uns von unseren Gästen aus Bochum nach dem insgesamt 4. gemeinsamen Trainingstag verabschieden.
Das harmonische Zusammentreffen erstreckte sich nicht nur auf die Sporthalle, sondern wurde teilweise sogar auf Veranstaltungen des zeitgleich stattfindenden 8-tägigen Heideblütenfestes fortgeführt. 
Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Gäste bei uns und in Amelinghausen so wohl fühlten. So sehr, dass sie für das kommende Jahr (2019) erneut eine 14-tägige Ferienfreizeit zum Heideblütenfest planen!
Liebe Bochumer, dann zeigen wir Euch, dass das Heideblütenfest nicht nur aus der "Bockwahl" und dem Festumzug besteht, sondern viele weitere sehens- und erlebenswerte Events beinhaltet 😉
Vielen Dank für Euren Besuch und die gemeinsamen Trainingseinheiten!!

Handballer des SV Teutonia Bochum-Riemke zu Gast

SV TEUTONIA BOCHUM ZU GAST BEIM MTV AMELINGHAUSEN


14 Handballer der D- und C-Jugend, sowie ein rd. 5-köpfiger Betreuerstab, nehmen derzeit dienstags und donnerstags an unserem Handballtraining teil.

Die Jugendabteilung des SV Teutonia Bochum-Riemke Handball e. V. veranstaltet erstmals eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2002 – 2007 vom 11. bis 25.08.2018 in Amelinghausen. 

Was lag da näher, als den Kontakt zum MTV zu suchen und ein gemeinsames Trainingsprogramm nebst Freundschaftsspielen zu absolvieren?


Mit viel Spaß, Offenheit und Engagement begegneten sich die Spieler, was das Training sehr angenehm, abwechslungs- und lehrreich machte.
Wir freuen uns sehr über den sympatischen Besuch aus Bochum und hoffen, dass sich das Ferienfreizeitprogramm der SV Teutonia Bochum-Riemke etabliert und wir auch künftig weitere gemeinsame Trainingseinheiten gestalten können.

Handball ist nicht nur "in", Handball verbindet auch!! 

 Die Ferien sind zu Ende und der Saisonbeginn 2018/19 steht vor der Tür... 

 

Da heißt es - traditionell - gut gestärkt die neuen, kommenden Herausforderungen anzugehen.

So nahmen über 70 Mitglieder der Handballsparte an unserem gestrigen Grillfest teil und konnten sich austauschen, Fußball spielen oder der Hitze in der angrenzenden Lopau entfliehen. 

Nach gut 2 Stunden setzte dann das Wetter dem fröhlichen Treiben ein Ende, aber dadurch war es eine nicht minder tolle Veranstaltung. 

Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr und starten jetzt mit vereinten Kräften in die letzte Phase der Saisonvorbereitung, bevor Anfang September die ersten Meisterschaftsspiele anstehen.

Grillfest 2018


 

Impressionen vom Internationalen Heide Cup in Schneverdingen 2018

 

  • Unsere 8 Einlaufkinder
  • „Wischer“ Paul im MTV Amelinghausen Outfit und 
  • das Gruppenfoto mit Nationalspieler Niclas Pieczkowski)


Erfolgreicher 3. Kinderhandball-Grundkurs in Amelinghausen

 

Über das Pfingst-Wochenende 2018 fand zum 3. Mal in Amelinghausen eine überregionale, 3-tägige Ausbildung für Handball-Trainer / Betreuer statt, die insgesamt 20 Unterrichtseinheiten zu jeweils 45 Minuten umfasste. 

Für den Handballverband Niedersachsen richtete der MTV Amelinghausen diesen Kurs aus, der mit 28 Teilnehmern restlos ausgebucht war. 
Viele Interessierte nahmen dafür teilweise sehr weite Anfahrtswege in Kauf, sei es aus Hamburg-Nord, Uelzen, Wathlingen oder Tostedt . 
Den praktischen Teil der Ausbildung unterstützte unsere E- und D-Jugend als "Demomannschaften". 


Auch wenn es anstrengende 3 Tage waren, so hat sich ein tolles, homogenes Team gebildet, das auch viel Spaß hatte.

Ganz besonders freuen wir uns über die sehr viele positive Resonanz (sowohl unsere Örtlichkeiten, als auch Organisation betreffend) und gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich zum erworbenen Zertifikat!

Insbesondere natürlich auch Johanna und Sascha, die aus unseren eigenen Reihen teilnahmen und nun offiziell der 5. und 6. ausgebildete Trainer des MTV Amelinghausen Handball sind!!! Super!

Wir freuen uns, immer mehr -über unsere Region hinaus- als Handballvererein wahrgenommen zu werden und richten im kommenden Jahr auch wieder einen Kinderhandball-Grundkurs aus.